Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

LKW Fahrerhaussicherung

OCTOPUS® LKW Fahrerhaussicherung

Aufbau

Das Endlosband wird über das Fahrerhaus gelegt. Die Felgenhaken werden in Ösenhaken und in die Felgen des LKW ’s eingehängt. Das offene Endlosband wird in die Druckratsche eingeführt und danach wird das System kurz ausgerichtet und mit der Ratsche auf Spannung gebracht. Wenn für die Felgenhaken kein Fixierpunkt gefunden wird, werden alternativ die Rundschlingen um die Achsen gelegt und ebenfalls in die Ösenhaken gehängt und wiederum wird das System ausgerichtet und mit der Ratsche auf Spannung gebracht.

Technische Ausstattung

  • Druckratsche mit angenähtem Zurrgurt und Ösenhaken DIN EN 12195-2
  • Zurrgurt LC 2500 daN mit Ösenhaken DIN EN 12195-2, Länge 10,0 m
  • 2 Felgenhaken
  • 2 x Rundschlinge WLL 1000 kg – violett DIN EN 1492-2 – Länge 3,0 m mit 2,0 m Schutzschlauch
  • Transportkoffer
  • Bedienungsanleitung
Gerätetyp
LKW Fahrerhaussicherung
Abmessung
H 350 mm, B 135 mm, L 440 mm
Gewicht
6 kg
Installationszeit
innerhalb von 2 Minuten
zurück