OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Premium Geräteablage

Gerade die ersten Minuten eines Rettungseinsatzes sind oft unübersichtlich, jedoch sehr bedeutsam für den weiteren Verlauf der Rettungsmaßnahmen. Die Premium Geräteablage sorgt von Beginn an für eine gute Organisation am Einsatzort und ermöglicht effizientes Arbeiten von Beginn an.
Die sechs der Plane Bereiche können flexibel belegt werden, die Belegung der Felder kann bei neuen Einsatztaktiken und Gerätschaften immer wieder angepasst werden. Am rechten und linken unteren Rand befindet sich eine Klettverbindung. Auf diesen kann ein A3-Blatt mit Bestückungsliste nach Ihren Prioritäten fixiert werden. So hat jedes Gerät nach Dringlichkeit einen festen Raum. Dies gewährleistet, dass das Fehlen eines Gerätes direkt auffällt. Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, kann mit einem wasserfesten Stift die Umrisse der Geräte nachzeichnen und diese beschriften.Die Geräte werden nach dem Gebrauch sofort wieder zurückgelegt. So bleibt die Einsatzstelle übersichtlich und sicher, denn es entstehen keine Stolperfallen im Arbeitsbereich und jede Einsatzkraft weiß sofort, wo sie nach den Geräten suchen muss. Durch eine geschickte Platzierung der Geräteablage wird außerdem die Gefahr durch eventuell fließenden Verkehr gebannt, denn die Einsatzkräfte kommen im Einsatzverlauf überhaupt nicht mit dem Verkehr in Berührung.
Eine Geräteablage dieser Art bedeutet eine deutliche Zeitersparnis, denn eineoft lange, unkoordinierte Bestückung verkürzt sich immens. Gleichzeitig schützt die Plane die Geräte vor Schmutz und evtl. auslaufenden Betriebsmitteln und kann wesentlich näher am Einsatzort platziert werden, als ein Fahrzeug. Dies führt zu kürzeren Wegen und somit zu einer weiteren Zeit- aber auch Kraftersparnis.
Abmessung: 4,80 m x 2,30 m
Material: PVC 670 g/m²
Weiteres: A3- Verzeichnis für die Bestückung (komplettes HLF) inkl. Klettstreifen auf der Rükseite